Aktuelles Programm für Wittstock

Das Kompetenzzentrum für
Film – Schule – Kino
im Land Brandenburg

In Wittstock präsentiert FILMERNST aktuell folgendes Programm:

zum Kino Wittstock Astoria

Mama Muh und die große weite WeltZum Film
Schweden 2021 / Animationsfilm / 1.–2. Jahrgangsstufe

Dienstag, 28.03.2023 08:30 – 09:35

Anmelden
Der Räuber HotzenplotzZum Film
Deutschland, Schweiz 2021 / Spielfilm / 3.–5. Jahrgangsstufe

Dienstag, 28.03.2023 10:30 – 12:20

Anmelden
Tito, der Professor und die AliensZum Film
Italien 2017 / Spielfilm / 5.–8. Jahrgangsstufe

Dienstag, 28.03.2023 11:00 – 12:35

Anmelden
Rocca verändert die WeltZum Film
Deutschland 2019 / Spielfilm / 3.–6. Jahrgangsstufe

Mittwoch, 29.03.2023 08:30 – 10:10

Anmelden
Das Licht, aus dem die Träume sindZum Film
Indien, Frankreich 2021 / Spielfilm / 7.–13. Jahrgangsstufe

Mittwoch, 29.03.2023 10:30 – 12:25

Anmelden
No Land’s SongZum Film
Deutschland, Frankreich 2015 / Dokumentarfilm / 9.–13. Jahrgangsstufe

Mittwoch, 29.03.2023 11:00 – 12:35

Anmelden
Tottori! – Kopfüber ins AbenteuerZum Film
Norwegen 2020 / Spielfilm / 3.–5. Jahrgangsstufe

Donnerstag, 30.03.2023 08:30 – 09:55

Anmelden
Wem gehört mein Dorf?Zum Film
Deutschland 2021 / Dokumentarfilm / 9.–13. Jahrgangsstufe

Donnerstag, 30.03.2023 10:30 – 12:10

Anmelden
Alcarràs – Die letzte ErnteZum Film
Spanien, Italien 2022 / Spielfilm / 7.–13. Jahrgangsstufe

Donnerstag, 30.03.2023 11:00 – 13:00

Anmelden

Vorführungen der hier angebotenen Filme können – unter bestimmten Voraussetzungen – auch an anderen Tagen und Orten stattfinden. Bitte nutzen Sie dafür die Wunschfilmanfrage oder setzen Sie sich mit dem FILMERNST-Büro in Verbindung.

»Das Licht, aus dem die Träume sind«

»Film ist eine tote Angelegenheit, solange kein Publikum da ist. Das Publikum haucht dem Film Leben ein!« Oscar-Gewinner Volker Schlöndorff brachte es letzten Sommer zur 50 Jahr-Feier der »AG Kino Gilde« auf den Punkt. Die große Leinwand wird erst dann lebendig, wenn sich ein großes Publikum vor ihr versammelt, um gemeinsam die Magie von Filmgeschichten, ihrer Bilder und Töne, zu erleben. Mag das Kino im allgemeinen noch nicht wieder zu alter Stärke zurückgefunden haben, bei FILMERNST im speziellen waren die Säle erfreulicherweise oft voll. Wir konnten 2022 mehr Gäste bei unseren Veranstaltungen begrüßen als je zuvor und hoffen sehr auf eine Fortsetzung 2023.

Mit Monty Pythons Ratschlägen zum »Sinn des Lebens« wünschen wir Ihnen ein gutes, gesundes, an- und aufregendes Neues Jahr – und hoffentlich bald: auf ein filmernstes Wiedersehen im Kino.


»Seien Sie nett zu Ihren Nachbarn, vermeiden Sie fettes Essen, lesen Sie ein paar gute Bücher, machen Sie Spaziergänge und versuchen Sie, in Frieden und Harmonie mit Menschen jeden Glaubens und jeder Nation zu leben.«   Wir jedenfalls freuen uns auch 2023 auf viel Spaß am Film – mit Gesprächen über den Sinn des Lebens nach dem Abspann. Wir halten an Bewährtem fest und sind of en für Neues. All unseren filmernsten Freunden und Förderern, Paten und Partnern, Vertrauten und Verbündeten wünschen wir ein helles Jahr 2023.

Telefon 03378 209 161 (Jana Hornung)
03378 209 162 (Susanne Guhlke)
03378 209 148 (Patrick Paul)
E-Mail kontaktfilmernst·de
Instagram @filmernst
Postanschrift FILMERNST – Kinobüro im LISUM
Struveweg 1
14974 Ludwigsfelde-Struveshof