Spuren – Die Opfer des NSU

Das Kompetenzzentrum für
Film – Schule – Kino
im Land Brandenburg

Spuren – Die Opfer des NSU

Deutschland 2019 / Dokumentarfilm / 81 Minuten / 9.-13. Jahrgangsstufe

Materialien

Themen

Rechtsextremismus   |  Terrorismus   |  NSU-Prozess   |  Strafrecht/Rechtssystem   |  Opfer-Täter-Perspektive   |  Schuld   |  Recht und Gerechtigkeit   |  Familie   |  Familien- und Generationsbeziehungen   |  Migration   |  Heimat   |  Identität   |  Rassismus   |  Werte   |  Zivilcourage   |  Solidarität   |  Trauer   |  Vergebung   |  Würde   |  Gedenkkultur   |  Medien

Fächer

Deutsch   |  Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde   |  Politische Bildung   |  Geschichte

Vorführungen der hier angebotenen Filme können – unter bestimmten Voraussetzungen – auch an anderen Tagen und Orten stattfinden. Bitte nutzen Sie dafür die Wunschfilmanfrage oder setzen Sie sich mit dem FILMERNST-Büro in Verbindung.

Telefon 03378 209 161 (Jana Hornung)
03378 209 162 (Kathrin Lantzsch)
03378 209 148 (Susanne Guhlke)
E-Mail kontaktfilmernst·de
Instagram @filmernst
Postanschrift FILMERNST – Kinobüro im LISUM
Struveweg 1
14974 Ludwigsfelde-Struveshof