Heimat Natur

Das Kompetenzzentrum für
Film – Schule – Kino
im Land Brandenburg

Heimat Natur

Deutschland 2021 / Dokumentarfilm / 99 Minuten / 5.-9. Jahrgangsstufe

Filmdaten

Länge

99 Minuten, Farbe, digital
Bildformat: DCP, 16:9 / Tonformat: Dolby 5.1

empfohlen

5.-9. Jahrgangsstufe (FSK 0 – ohne Altersbeschränkung)


Regie

Jan Haft

Konzept

Jan Haft

Kamera

Kay Ziesenhenne, Jan Haft, Jonas Blaha, Jonathan Wirth, Alexandra Sailer, Steffen Sailer, Tobias Friedrich

Musik

Dominik Eulberg, Sebastian Schmidt

Schnitt

Eva Becker, Jan Haft

Produzentin

Melanie Haft

Produktion

nautilusfilm GmbH – Natural History Germany, Dorfen
in Zusammenarbeit mit der Heinz Sielmann Stiftung, Duderstadt


Deutscher Kinostart

15.07.2021

Verleih

polyband Medien GmbH, München


Sprecher

Benno Fürmann

Drehorte

Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide, Brandenburg
Kyritz Ruppiner Heide, Brandenburg
Nationalpark Vorpommersche-Boddenlandschaft, Mecklenburg-Vorpommern
Insel Rügen, Mecklenburg-Vorpommern
Sankt Peter-Ording, Schleswig-Holstein
Nationalpark Wattenmeer, Schleswig-Holstein
Elbe, Hamburg
Lüneburger Heide, Niedersachsen
Rhön, Thüringen und Bayern
Zugspitze, Bayern
Chiemgau, Bayern
Allgäu, Bayern
Nationalpark Bayerischer Wald, Bayern
Nationalpark Berchtesgaden, Bayern
Schwäbische Alb, Baden-Württemberg
Waldweide Ödenwaldstetten, Baden-Württemberg
Nationalpark Schwarzwald, Baden-Württemberg
Warburg, Schwarzbachtal, Nordrhein-Westfalen
Moore in ganz Deutschland

Themen

Heimat   |  Natur   |  Naturkreisläufe   |  Kulturlandschaft   |  Lebensraum Wald   |  Lebensraum Meer   |  Landwirtschaft   |  Stickstoff   |  Landschaftsgestaltung   |  Landschaftsveränderung/-zerstörung   |  Ökologie   |  ökologisches Gleichgewicht   |  Biodiversität   |  Tier- und Insektenwelt   |  Artensterben   |  Klimawandel   |  Arten-, Klima-, Umweltschutz   |  Naturgeräusche   |  Werte

Fächer

Biologie   |  Geografie   |  Naturwissenschaften   |  Sachunterricht   |  Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde   |  Deutsch   |  fächerübergreifend

Vorführungen der hier angebotenen Filme können – unter bestimmten Voraussetzungen – auch an anderen Tagen und Orten stattfinden. Bitte nutzen Sie dafür die Wunschfilmanfrage oder setzen Sie sich mit dem FILMERNST-Büro in Verbindung.

Telefon 03378 209 161 (Jana Hornung)
03378 209 162 (Kathrin Lantzsch)
03378 209 148 (Susanne Guhlke)
E-Mail kontaktfilmernst·de
Instagram @filmernst
Postanschrift FILMERNST – Kinobüro im LISUM
Struveweg 1
14974 Ludwigsfelde-Struveshof