Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums

Das Kompetenzzentrum für
Film – Schule – Kino
im Land Brandenburg

Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums

Deutschland 2018 / Spielfilm / 94 Minuten / 3.-6. Jahrgangsstufe

Filmdaten

Länge

94 Minuten, Farbe, DCP
Bildformat: 1:1,85 Ton: Dolby

empfohlen

2. bis 5. Jahrgangsstufe (FSK 0)

Auszeichnungen

2019: Luxembourg City Film Festival: Preis der Kinderjury
2018: Int. Filmfestival für Kinder und junges Publikum »Schlingel«, Chemnitz: Preis der Europäischen Kinderfilmvereinigung (ECFA)


Regie

Stefan Westerwelle

Drehbuch

Stefan Westerwelle, Ingo Schünemann

Literarische Vorlage

»Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums«,
Kinderbuch von Salah Naoura

Kamera

Julia Daschner

Szenenbild

Vicky von Minckwitz

Musik

Timo Hietala

Schnitt

Martin Menzel

Ausstattung

Petra Jakobowski (Außenrequisite), Sabine Richter (Innenrequisite)

Licht

Henning Blum (Oberbeleuchter), Daniel Milbradt (Best Boy)

Maske

Maike Heinlein

Kostümbild

Sabine Keller

Ton

Uve Haußig

Casting

Marion Haack

Visual Effects

Jonas Kluger

Herstellungsleitung

Jochen Gottlöber

Produktionsleitung

Jan Weber

Aufnahmeleitung

Markus Kadl, Annelen Fischer (Setaufnahmeleiterin)

Produktionskoordination

Petra Lattemann

Redaktion

Sandra Le Blanc-Marissal (NDR); Stefan Pfäffle (KIKA);
Anja Hagemeier, Anke Sperl (rbb); Beate Biermann (MDR)

Produzenten

Philipp Budweg, Jussi Rantamäki

Produktion

Lieblingsfilm GmbH, München

Ko-Produktion

Aamu Film Company Ltd., Helsinki; Norddeutscher Rundfunk/NDR; Hamburg; Rundfunk Berlin-Brandenburg/rbb, Berlin, Potsdam; Mitteldeutscher Rundfunk/MDR, Leipzig; Kinderkanal/KI.KA; Erfurt


Deutscher Kinostart

19.04.2018

Verleih

Universum Film GmbH, München


Darsteller:innen

Mikke Rasch (Matti)
Nick Holaschke (Sami)
Sabine Timoteo (Annette, Mutter der beiden Jungs)
Tommi Korpela (Sulo, Vater der beiden Jungs)
Roy Peter Link (Onkel Kurt, Taxifahrer)
(Bendix Hansen (Turo, Mattis bester Freund)
Eero Milonoff (Onkel Jussi)
Eeva Soivio (Tante Marja)
Ramona Kunze-Libnow (Lehrerin)
Doris Kunstmann (Frau am Ententeich)
Tristan Göbel (Jari, Turos Bruder)
Olivia Jones (Fahrgast)
Meri Koivisto (Aamu)
Nora Quest (Bankangestellte)
Roland Florstedt (Bankangestellter)
Leonie Gärtner (Olivia)
Meri Koivisto (Turos Mutter)
Janis Zaurins (Turos Vater)
Jens Peter Brose (Postbote) u.a.

Drehorte

Hamburg (Jarrestadt/Winterhude); Erfurt (Königin-Luise-Gymnasium, Johannesschule); Kokkola (Finnland)

Themen

Familie   |  Familien- und Geschwisterbeziehungen   |  Glück   |  Träume   |  Wünsche   |  Lügen   |  Geheimnisse   |  Ehrlichkeit   |  Gewissenskonflikt   |  Komik   |  Heimat   |  Literaturverfilmung

Fächer

Deutsch   |  fächerübergreifend   |  Geografie   |  Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde   |  Sachunterricht

Vorführungen der hier angebotenen Filme können – unter bestimmten Voraussetzungen – auch an anderen Tagen und Orten stattfinden. Bitte nutzen Sie dafür die Wunschfilmanfrage oder setzen Sie sich mit dem FILMERNST-Büro in Verbindung.

Telefon 03378 209 161 (Jana Hornung)
03378 209 162 (Kathrin Lantzsch)
03378 209 148 (Susanne Guhlke)
E-Mail kontaktfilmernst·de
Instagram @filmernst
Postanschrift FILMERNST – Kinobüro im LISUM
Struveweg 1
14974 Ludwigsfelde-Struveshof