Mein Freund, die Giraffe

Das Kompetenzzentrum für
Film – Schule – Kino
im Land Brandenburg

Mein Freund, die Giraffe
Dikkertje Dap

Niederlande/Belgien/Deutschland 2017 / Spielfilm / 74 Minuten / 1.-3. Jahrgangsstufe

Filmdaten

Länge

74 Minuten, Farbe

empfohlen

für Vorschule und 1.-3. Jahrgangsstufe (FSK 0, ohne Altersbeschränkung)

Prädikat

besonders wertvoll (FBW)


Regie

Barbara Bredero

Drehbuch

Mirjam Oomkes, Laura Weeda, Tijs van Marle

Literarische Vorlage

Kindergedicht »Dikkertje Dap« von Annie MG Schmidt

Kamera

Coen Stroeve

Szenenbild

Florian Legters

Musik

Herman Witkam

Schnitt

David Verdurme

Licht

Chris Hacken (Oberbeleuchter)
Harm Bredero, Melanie Tenhagen (Assistenten)

Maske

Danique Bayer, Liselotte Bredero, Françoise Mol

Kostümbild

Monica Petit

Ton

Corinna Zink, Claudia Mattai del Moro

Sounddesign

Tina Laschke

Casting

Martha Moje (Kemna Casting), Amsterdam

Stunts

Brian van de Vooren, Wendy Vrijenhoek

Stunt-Koordination

Nick Roeten

Visual Effects

Hans van Helden (VFX producer - Filmmore Amsterdam)

Visuelle Effekte (Supervising)

Sander Jansen (Filmmore Amsterdam)

Spezialeffekte

Niklas Hermansson

Animation

Erik Hillenbrink, Rob Hillenbrink, Niklas Hermansson
(Animatronic Giraffe)

Produktionsleitung

Sjors Op den Kelder

Produzentin

Dorothe Beinemeier

Ko-Produzentin

Eva Eisenloeffel (Hamster Film)

Produktion

Lemming Film BV, Amsterdam

Ko-Produktion

A Private View, Gent (Belgien); Hamster Film GmbH, Hamburg


Deutscher Kinostart

01.03.2018

Verleih

Little Dream Entertainment, Hamburg/Köln


Darsteller:innen

Liam de Vries (Dominik)
Martijn Fischer (Dominiks Opa)
Dolores Leeuwin (Nellie, Dominiks Lehrerin)
Medi Broekman (Dominiks Mutter)
Egbert Jan Weeber (Dominiks Vater)
Rayan Belrhazi Alaoui (Yous)
Aqil Dahhan (Yous' Vater) u.a.

Stimmen

Tobias Krell (›Checker Tobi‹): ›Raff‹

Drehorte

Marken (Waterland, Nordholland): Schule

Themen

Familie   |  Heimat   |  Identität   |  Literaturverfilmung   |  Schule   |  Toleranz   |  Familien- und Generationsbeziehungen   |  Fantasie   |  Freundschaft   |  Lehrer-Schüler-Verhältnis   |  Selbstvertrauen   |  Tiere im Film   |  Tierliebe   |  Vertrauen

Fächer

Biologie   |  Deutsch   |  Kunst   |  Musik   |  Sachunterricht

Vorführungen der hier angebotenen Filme können – unter bestimmten Voraussetzungen – auch an anderen Tagen und Orten stattfinden. Bitte nutzen Sie dafür die Wunschfilmanfrage oder setzen Sie sich mit dem FILMERNST-Büro in Verbindung.

Telefon 03378 209 161 (Jana Hornung)
03378 209 162 (Susanne Guhlke)
03378 209 148 (Patrick Paul)
E-Mail kontaktfilmernst·de
Instagram @filmernst
Postanschrift FILMERNST – Kinobüro im LISUM
Struveweg 1
14974 Ludwigsfelde-Struveshof