Vierzehn

Das Kompetenzzentrum für
Film – Schule – Kino
im Land Brandenburg

Vierzehn

Deutschland 2008 / Dokumentarfilm / 90 Minuten / 8.-13. Jahrgangsstufe

Filmdaten

Länge

90 Minuten
35mm, 1:1,85, Farbe, Dolby

empfohlen

8. bis 13. Jahrgangsstufe (FSK 12)

Prädikat

wertvoll (FBW)

Auszeichnungen

2010: Deutsche Film- und Medienbewertung:
Dokumentarfilm des Monats (Januar 2010)
2015: Ökofilmtour: Preis der Stadt Potsdam
für die beste künstlerische Leistung


Regie

Cornelia Grünberg

Konzept

Cornelia Grünberg, Ingelore König

Beratung

Yvonne Beckel

Kamera

Heiko Merten

Musik

Carlo Inderhees

Songs

Saint Lu

Schnitt

Martin Hoffmann, Michael Reysz

Ton

Jacob Ilgner, Bilge Bingül, Florian Marquardt

Produktionsleitung

Jörg-Uwe Tinkl

Aufnahmeleitung

Karina Schenk

Produzentin

Ingelore König

Produktion

Kinderfilm GmbH, Erfurt


Deutscher Kinostart

23.05.2013

Verleih

farbfilm Verleih, Berlin


Mitwirkende

Laura Keller
Lisa Brown
Fabienne Renaud
Steffi Schmolz

Themen

(erste) Liebe   |  Erwachsenwerden   |  Geschlechterrollen   |  Sexualität   |  Toleranz   |  Vorurteile   |  Familien- und Generationsbeziehungen   |  Jugend   |  Lebensentwürfe   |  Schwangerschaftsverhütung   |  Teenager-Schwangerschaften   |  Verantwortung

Fächer

Biologie   |  Deutsch   |  Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde   |  Pädagogik   |  Psychologie   |  Sozialkunde

Vorführungen der hier angebotenen Filme können – unter bestimmten Voraussetzungen – auch an anderen Tagen und Orten stattfinden. Bitte nutzen Sie dafür die Wunschfilmanfrage oder setzen Sie sich mit dem FILMERNST-Büro in Verbindung.

Telefon 03378 209 161 (Jana Hornung)
03378 209 162 (Kathrin Lantzsch)
03378 209 148 (Susanne Guhlke)
E-Mail kontaktfilmernst·de
Instagram @filmernst
Postanschrift FILMERNST – Kinobüro im LISUM
Struveweg 1
14974 Ludwigsfelde-Struveshof