Fünf Wege zu Dario

Das Kompetenzzentrum für
Film – Schule – Kino
im Land Brandenburg

Fünf Wege zu Dario
Cinco Caminos a Darío

Deutschland 2010 / Dokumentarfilm / 80 Minuten / 9.-13. Jahrgangsstufe

Filmdaten

Länge

80 Minuten

empfohlen

9. – 13. Jahrgangsstufe (FSK o.A.)

Prädikat

wertvoll (FBW)

Auszeichnungen

»Dokumentarfilm des Monats« (Januar 2010):
Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)


Regie

Dario Aguirre

Konzept

Dario Aguirre

Beratung

Wim Wenders, Gerd Roscher

Kamera

Marcel Reategui

Musik

Sven Kacirek

Schnitt

Rosa Baches, Nina von Guttenberg, Dario Aguirre

Ton

Jens Röhm

Sounddesign

Jens Röhm

Mischung

Sascha Prangen/Primetime Studio

Animation

Victor Orozco Ramirez

Produktionsleitung

Stephanie Tonn

Produzenten

Tobias Büchner, Christiane Büchner

Produktion

Büchner Filmproduktion, Köln


Deutsche Erstaufführung

06.10.2010

Verleih

Büchner Filmproduktion GbR, Dario Aguirre


Mitwirkende

Darío Aguirre (Arroyito, Córdoba)
Darío Aguirre (Buenos Aires)
Darío Aguirre (Comodoro Rivadavia, Patagonia)
Darío Aguirre (Mexico City)
Darío Aguirre (Rio Grande, Tierra de Fuego)
Darío Aguirre (Hamburg)

Themen

Biografie   |  Familie   |  Heimat   |  Identität   |  Toleranz   |  Werte   |  andere Kulturen   |  Dokumentation   |  Familien- und Generationsbeziehungen   |  Latein- und Südamerika   |  Lebensentwürfe   |  Sozialisation

Fächer

Deutsch   |  Geografie   |  Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde   |  Politische Bildung   |  Spanisch

Vorführungen der hier angebotenen Filme können – unter bestimmten Voraussetzungen – auch an anderen Tagen und Orten stattfinden. Bitte nutzen Sie dafür die Wunschfilmanfrage oder setzen Sie sich mit dem FILMERNST-Büro in Verbindung.

Telefon 03378 209 161 (Jana Hornung)
03378 209 162 (Kathrin Lantzsch)
03378 209 148 (Susanne Guhlke)
E-Mail kontaktfilmernst·de
Instagram @filmernst
Postanschrift FILMERNST – Kinobüro im LISUM
Struveweg 1
14974 Ludwigsfelde-Struveshof