Miracle. Ein Engel für Dennis P.

Das Kompetenzzentrum für
Film – Schule – Kino
im Land Brandenburg

Miracle. Ein Engel für Dennis P.
Mirakel

Dänemark 2000 / Spielfilm / 78 Minuten / 4.-7. Jahrgangsstufe

Filmdaten

Länge

78 Minuten

empfohlen

4. bis 7. Jahrgangsstufe (FSK 6)

Festivals/Auszeichnung

Internat. Children's Film Festival, Kopenhagen 2000: Buster's Grand Prix
Giffoni Film Festival (Italien) 2001: Bronze Gryphon
Zlín Internat. Film Festival for Children and Youth (Tschechien) 2001: Hauptpreis der Kinderjury
Kinderfilmfest der Berlinale 2001


Regie

Natasha Arthy

Drehbuch

Kim Fupz Aakeson

Kamera

Eric Kress

Szenenbild

Peter de Neergaard

Musik

Káre Bjerkø, Frithjof Toksvig
Kim Fupz Aakeson, Natasha Arthy, Steffen Brandt,
Kaare Bjerkø (Songtexte)

Schnitt

Kasper Leick

Maske

Tina Norup Helmark

Kostümbild

Susie Bjørnvad, Helle C. Nielsen

Ton

Anne Jensen, Hans Møller

Casting

Jette Termann

Spezialeffekte

Jonas Wagner

Produzenten

Birgitte Hald
Morten Kaufmann

Produktion

Nimbus Film Productions Aps

Ko-Produktion

Zentropa Entertainment 3, Det Danske Filminstitut, Nordisk Film-og TV Fond


Deutscher Kinostart

10. Oktober 2002

Verleih

AFM Filmverleih


Darsteller:innen

Stefan Pagels Andersen (Dennis P.)
Sidse Babett Knudsen (Dennis’ Mutter)
Peter Frödin (Mathelehrer)
Stephania Potalivo (Karen Elise)
Sebastian Jessen (Mick)
Thomas Bo Larsen (Vater/Engel)
Sevic Zeev Perl (Giorgos, Inhaber der Pommesbude)
Sasia Mølgaard (Juli)

Deutsche Stimmen

Constantin von Jascheroff (Dennis P.)

Themen

(erste) Liebe   |  Außenseiter   |  Erwachsenwerden   |  Familie   |  Identität   |  Popkultur   |  Sexualität   |  Jugend   |  Kindheit   |  Pubertät

Fächer

Deutsch   |  Kunsterziehung   |  Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde   |  Musik

Vorführungen der hier angebotenen Filme können – unter bestimmten Voraussetzungen – auch an anderen Tagen und Orten stattfinden. Bitte nutzen Sie dafür die Wunschfilmanfrage oder setzen Sie sich mit dem FILMERNST-Büro in Verbindung.

Telefon 03378 209 161 (Jana Hornung)
03378 209 162 (Kathrin Lantzsch)
03378 209 148 (Susanne Guhlke)
E-Mail kontaktfilmernst·de
Instagram @filmernst
Postanschrift FILMERNST – Kinobüro im LISUM
Struveweg 1
14974 Ludwigsfelde-Struveshof