Hauptnavigation

Filmernst | Tom und Hacke

Filme | Tom und Hacke | Filmdaten

Unternavigation

 

Tom und Hacke

Deutschland 2012

 

Länge

98 Minuten
HD/35mm, 1:2,35 (CinemaScope), Farbe, Dolby Digital

empfohlen

3. – 7. Jahrgangsstufe (FSK 6)

Prädikat

besonders wertvoll (FBW)

Auszeichnungen

Kinder-Medien-Festival »Goldener Spatz« 2012: Bestes Drehbuch (Preis des MDR-Rundfunkrats); Filmfest München 2012: Kinderfilmfest-Publikumspreis; Preis der deutschen Filmkritik 2012: Bester Kinderfilm; Kinderfilmtage Ruhrgebiet, Essen 2012: Bester Kinderschauspieler (Benedikt Weber); Gilde-Filmpreis (AG Kino – Gilde deutscher Filmkunsttheater) 2012: Bester Kinderfilm


Regie

Norbert Lechner

Drehbuch

Rudolf Herfurtner

Literarische Vorlage

nach Motiven des Romans »Die Abenteuer des Tom Sawyer« von Mark Twain

Kamera

Namche Okon

Szenenbild

Didi Richter

Musik

Martin Unterberger

Schnitt

Manuela Kempf, Laura Heine

Maske

Raimund Vetter

Kostümbild

Katja Krannich

Ton

Michael Bartylak

Sounddesign

Clemens Becker

Mischung

Christoph Merkele

Stunts

Erhard Brem

Produzent

Norbert Lechner

Ko-Produzenten

Peter Rommel, Markus Schwabenitzky

Produktion

Kevin Lee Filmgesellschaft, München

Ko-Produktion

Rommel Film, Berlin; Star*Film, Straßwalchen


Deutscher Kinostart

02.08.2012

Verleih

Zorro Filmverleih, München


Darstellerinnen/Darsteller

Benedikt Weber (Thomas Sojer/Tom)
Xaver-Maria Brenner (Bartel Hacker/Hacke)
Fritz Karl (Josef Achatz/Ami-Joe)
Franziska Weisz (Apollonia Burger/Tante Polli)
Franz Buchrieser (Anton Schön/Lehrer)
Julia Forstner (Brigitte Ernst/Biggi)
Götz Burger (Muffler)
Elisabeth von Koch (Biggis Mutter)
Nikolai Dontchev (Ukrainer)
Florian Innerebner (Wirtswastl)
Yannick Kuhl (Loisl)
Simon Meindl (Hansi Haslinger)
u.a.


zuletzt aktualisiert am 25.10.2013

Zweite Hauptnavigation