Die Welle

Das Kompetenzzentrum für
Film – Schule – Kino
im Land Brandenburg

Die Welle

Deutschland 2008 / Spielfilm / 107 Minuten / 9.-13. Jahrgangsstufe

Filmdaten

Länge

107 Minuten
35mm, 1:2,35, Farbe, Dolby Digital

empfohlen

für 9. bis 13. Jahrgangsstufe (FSK: 12)

Auszeichnungen

2008: Deutscher Filmpreis (LOLA) in Bronze: Bester Spielfilm
2008: Deutscher Filmpreis (LOLA) in Gold: Frederick Lau (Bester Nebendarsteller)
2008: Internat. Film Festival Istanbul: Spezialpreis der Jury
2008: Undine Award (Internat. Filmpreis für Nachwuchsschauspieler im deutschen Sprachraum), Baden bei Wien: Frederick Lau


Regie

Dennis Gansel

Drehbuch

Dennis Gansel, Peter Thorwarth

Literarische Vorlage

Originalprotokolle und die Kurzgeschichte von William Ron Jones sowie Drehbuch »The Wave« (Johnny Dawkins, Ron Birnbach)

Kamera

Torsten Breuer

Szenenbild

Knut Loewe

Musik

Heiko Maile, Empty Trash

Bauten

Petra Ringleb

Schnitt

Ueli Christen

Maske

Irina Tübbecke-Bechem, Dörte Dobkowitz, Mieke Willaert

Kostümbild

Ivana Milos

Ton

Patrick Veigel

Sounddesign

Alexander Saal

Mischung

Christian Bischoff

Casting

Franziska Aigner-Kuhn, Uwe Bünker, Johanna Ragwitz

Stunt-Koordination

Rainer Werner

Spezialeffekte

Ronny Klost, Michael Apling

Animation

Lena Dickmann (Motion Graphics)

Herstellungsleitung

Patty Barth, Peter Schiller

Produktionsleitung

Ulrike Fauth

Produzent

Christian Becker

Ko-Produzenten

Martin Moszkowicz, David Groenewold,
Franz Kraus, Antonio Exacoustos jr.

Produktion

Rat Pack Filmproduktion, München

Ko-Produktion

Constantin Film Produktion, München; Medienfonds German Film Productions (GFP I KG & B.A , Berlin


Deutscher Kinostart

13. März 2008

Verleih

Constantin Film Verleih, München


Darsteller:innen

Jürgen Vogel (Rainer Wenger)
Frederick Lau (Tim)
Max Riemelt (Marko)
Jennifer Ulrich (Karo)
Christiane Paul (Anke Wenger)
Elyas M’Barek (Sinan)
Cristina Do Rego (Lisa)
Jacob Matschenz (Dennis)
Maximilian Vollmar (Bomber)
Maximilian Mauff (Kevin)
Ferdinand Schmidt-Modrow (Ferdi)
Tim Oliver Schultz (Jens)
Amelie Kiefer (Mona)
Odine Johne (Maja)
Fabian Preger (Kaschi)
Liv Lisa Fries (Laura)
Johanna Gastdorf (Tims Mutter)
Alexander Held (Tims Vater)
Maren Kroymann (Schuldirektorin)
Teresa Harder (Karos Mutter)
Thomas Sarbacher (Karos Vater)
Dennis Gansel (Martin) u.a.

Themen

(deutsche) Geschichte   |  Demokratie   |  Familie   |  Identität   |  Macht   |  Machtmissbrauch   |  Manipulation   |  Schule   |  Zivilcourage   |  Anpassung   |  Ausgrenzung   |  Elite   |  Faschismus   |  Gehorsam   |  Psychologie   |  Widerstand

Fächer

Deutsch   |  Geschichte   |  Kunsterziehung   |  Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde   |  Medienerziehung   |  Philosophie   |  Politische Bildung   |  Psychologie   |  Sport

Vorführungen der hier angebotenen Filme können – unter bestimmten Voraussetzungen – auch an anderen Tagen und Orten stattfinden. Bitte nutzen Sie dafür die Wunschfilmanfrage oder setzen Sie sich mit dem FILMERNST-Büro in Verbindung.

Telefon 03378 209 161 (Jana Hornung)
03378 209 162 (Kathrin Lantzsch)
03378 209 148 (Susanne Guhlke)
E-Mail kontaktfilmernst·de
Instagram @filmernst
Postanschrift FILMERNST – Kinobüro im LISUM
Struveweg 1
14974 Ludwigsfelde-Struveshof