Die Farbe der Milch

Das Kompetenzzentrum für
Film – Schule – Kino
im Land Brandenburg

Die Farbe der Milch
Ikke Naken

Norwegen 2004 / Spielfilm / 5.-7. Jahrgangsstufe

Filmdaten

Länge 90 Minuten

Bild/Ton 35 mm, Cinemascope, Dolby SR
Empfohlen für 5. bis 7. Jahrgangsstufe (FSK: 6) 

Auszeichnungen
Nordische Filmtage Lübeck 2004: Kinderfilmpreis des Nordischen Filminstituts, Internationales Kinderfilmfest Oulu (Finnland) 2004: CIFEJ-Preis, Europäisches Jugendfilmfest Vlaanderen (Belgien) 2005: Bester Spielfilm, Berlinale 2005: Lobende Erwähnungen der Jury des Deutschen Kinderhilfswerks und der Jury des Kinderfilmfests, Filmfestival Zlín (Tschechien) 2005: Bester Kinderspielfilm, Internationes Filmfestival für Kinder und Jugendliche Montevideo (Uruguay) 2005: Bester Spielfilm, Black Nights Filmfestival Tallinn (Estland) 2005: Bester Kinderfilm, Filmfest LeoLiese, Leipzig 2006: Preis der Kinderjury

Regie Torun Lian Drehbuch Torun Lian, nach ihrer eigenen literarischen Vorlage »Ikke naken, ikke kledt« Kamera John Christian Rosenlund Schnitt Stian Johnson Musik Øyvind Staveland, Odin Aarvik Staveland Kostüme Ánne Pedersen Maske Aase Lund Produzent Cato Bach Christensen Co-Produzentin Anna Croneman Produktion Painswick Film AS mit AB Svensk Filmindustri Co-Produktion AB Svensk Filmindustri, Norsk Filmfond, Nordic Film- & TV Fund, SF Norge A/S, The Swedish Film Institute, Norsk Filmstudio, Aschehoug Forlag, Vest-Agder Fylkeskommune
Deutscher Kinostart 8. Februar 2007 Verleih Arsenal

Darstellerinnen/Darsteller Julia Krohn (Selma), Bernhard Naglestad (Andy), Andrine Saeter (Selmas Stiefmutter), Reidar Sørensen (Selmas Vater), Ane Dahl Torp (Selmas Tante), Kim Sørensen (Rikard, Noras Verlobter), Gustaf Skarsgård (der schwedische Fremde), Maria Elisabeth A. Hansen (Elin), Marie Kinge (Ingun) u.a.


Themen

Erwachsenwerden   |  Familie   |  Geschlechterrollen   |  Freundschaft   |  Gemeinschaft   |  Gruppenzugehörigkeit   |  Lebenskonzepte   |  Pubertät   |  Skandinavien

Fächer

Biologie   |  Deutsch   |  Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde

Vorführungen der hier angebotenen Filme können – unter bestimmten Voraussetzungen – auch an anderen Tagen und Orten stattfinden. Bitte nutzen Sie dafür die Wunschfilmanfrage oder setzen Sie sich mit dem FILMERNST-Büro in Verbindung.

Telefon 03378 209 161 (Jana Hornung)
03378 209 162 (Kathrin Lantzsch)
03378 209 148 (Susanne Guhlke)
E-Mail kontaktfilmernst·de
Instagram @filmernst
Postanschrift FILMERNST – Kinobüro im LISUM
Struveweg 1
14974 Ludwigsfelde-Struveshof