Das Geheimnis der Frösche

Das Kompetenzzentrum für
Film – Schule – Kino
im Land Brandenburg

Das Geheimnis der Frösche
La prophétie des grenouilles

Frankreich 2003 / Animationsfilm / 3.-5. Jahrgangsstufe

Filmdaten

Länge 90 Minuten
Bild/Ton 35mm/1:1.85, Farbe, Dolby Digital
Empfohlen für 3. bis 5. Jahrgangsstufe (FSK: ohne Altersbeschränkung)
Prädikat besonders wertvoll (FBW)

Auszeichnungen
Internationales Animationsfilmfestival Ottawa 2004: Grand Prix, Internationales Kinderfilmfestival Chicago 2004: Preis der Erwachsenen-Jury für den besten Animationsfilm, Internationale Filmfestspiele Berlin 2004: Lobende Erwähnung Kinderfilmfest

Regie Jacques-Rémy Girerd Drehbuch Jacques-Rémy Girerd, Antoine Lanciaux, Iouri Tcherenkov Kamera Benoît Razy Schnitt Hervé Guichard Musik Serge Besset Orchester Bulgarisches Symphonieorchester unter Deyan Pavlov Songs Jacques-Rémy Girerd gesungen von Thomas Fersen und Marina Vial Art Direction Iouri Tcherenkov Produktionsdesign/Szenenbild Jean-Loup Felicioli Figuren Zoïa Trofimova Kolorierung Maryse Tuzi Tonmontage Frédéric Attal Musikmischung Didier Lizé Tonmischung Jean-Paul Hurier Produktionsleitung Paul Savonitto Produzenten Jacques-Rémy Girerd, Patrick Eveno Produktion Folimage Valence Production Verleih Universum Film Deutscher Kinostart 4. November 2004

Deutsche Sprecher Thomas Fritsch (Ferdinand), Laura Elßel (Lili), Charlotte Sinell (Tom), Rosalind Baffoe (Juliette), Sabine Arnhold (Luise), Uwe Büschken (René), Nina Hagen (Schildkröte), Edith Hancke (Elefantenkuh Denise), Klaus Sonnenschein (Elefantenbulle Roger), Maxi Biewer (Wetterfrau und Froschsekretärin), Peer Augustinski (Fuchs), Ilja Richter (Schweine), Hansi Jochmann (Froschpräsidentin), Beate Menner (Ziege), Reiner Schöne (Löwe), Ullrich Krohm (Wolf), Evelyn Meyka (Kuh), Lutz Mackensy (Pferd), Reinhard Kühnert (Tiger), Heidrun Bartholomäus (Katze Francoise), Oliver Feld (Kater Bernard), Helmut Krauss (Bär), Santiago Ziesmer (Giraffe) u.a.


Themen

Animationsfilm   |  Familie   |  Freundschaft   |  Gemeinschaft

Fächer

Deutsch   |  Französisch   |  Kunsterziehung   |  Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde   |  Sachunterricht

Vorführungen der hier angebotenen Filme können – unter bestimmten Voraussetzungen – auch an anderen Tagen und Orten stattfinden. Bitte nutzen Sie dafür die Wunschfilmanfrage oder setzen Sie sich mit dem FILMERNST-Büro in Verbindung.

Telefon 03378 209 161 (Jana Hornung)
03378 209 162 (Susanne Guhlke)
03378 209 148 (Patrick Paul)
E-Mail kontaktfilmernst·de
Instagram @filmernst
Postanschrift FILMERNST – Kinobüro im LISUM
Struveweg 1
14974 Ludwigsfelde-Struveshof