Hauptnavigation

Inklusion | Aufbruch zu einer neuen Lernkultur.

Inklusion

Unternavigation

Chancen nutzen:
Filme und Schule für alle!


FILMERNST macht sich stark für schulische Inklusion und barrierefreie Filmerlebnisse: mit ausgewählten Filmen im Kino, mit Filmen für die Fortbildung, mit Filmen für den gesellschaftlichen Dialog.

FILMERNST nimmt kontinuierlich Spiel- und Dokumentarfilme ins Programm, die in den verschiedensten Facetten inklusive Bildung und inklusives Leben in der Gesellschaft anschaulich und erlebbar machen, mit all seinen Herausforderungen und Problemen, aber auch mit all seinen Erfolgen und Bestätigungen.

FILMERNST zeigt Beiträge zum Thema als Anregung und Aufforderung zur Auseinandersetzung: Der Blick auf die Geschichten und die Helden, auf ihre Probleme und Konflikte soll Anlass zum Nachdenken sein, wie wir mit dem scheinbar »Anderen«, von der Norm Abweichenden, umgehen. Er soll ermuntern zum gegenseitigen Austausch, zu Gesprächen und Diskussionen. Er soll Mut machen, den Hebel in unseren Köpfen umzustellen: für mehr Teilhabe und mehr Chancengleichheit.

FILMERNST praktiziert Inklusion durch die Einladung und Einbeziehung der verschiedensten Besuchergruppen, durch gemeinsam gesehene und erlebte Filmgeschichten, durch gegenseitigen Austausch und Respekt, durch Lernen miteinander und voneinander.

FILMERNST berät Sie gern zu einzelnen Filmen oder zu bestimmten Projekten, erstellt Ihnen ein Angebot und organisiert gemeinsam mit Ihnen Veranstaltungen in einem unserer Partner-Kinos. Bitte nehmen Sie hierfür Kontakt zum FILMERNST-Kinobüro auf.

FILMERNST heißt alle willkommen – zu einem Kino für alle und einer Schule für alle!

Zweite Hauptnavigation