Hauptnavigation

Filmernst | Der große Crash

Filme | Der große Crash | Inhalt

Unternavigation

Der große Crash
Margin Call

USA 2011

 

Sommer 2008: Eric Dale, Risk-Manager einer großen Investmentbank, wird gefeuert. Bevor er geht, steckt er seinem Kollegen einen USB-Stick zu. Der schaut sich die Daten an und ist alarmiert: Sie prognostizieren den Ruin des Hauses. Die eilends zusammengetrommelten Bosse beschließen, die toxischen Papiere sofort abzustoßen. Das ist vielleicht die Rettung ihrer Bank in letzter Minute, aber der Anfang vom Niedergang des gesamten Systems. Allen ist klar, dass ihre Manipulationen den Markt weltweit in die Krise stürzen werden. Der Film erzählt von einer dramatischen Entwicklung, deren Ende noch nicht erreicht ist und deren Folgen noch nicht abzusehen sind. Er zeigt, dass Moral und Vernunft nur von außen in die Ökonomie kommen können: Der Markt selbst wird es nicht richten.

Fächer Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde, Sozialkunde, Politische Bildung, Wirtschaft-Arbeit-Technik, Philosophie

Themen Gesellschaft und Ökonomie, Individuum und Gesellschaft, Ethik und Moral, Macht und Verantwortung, Investmentbanking, Finanzkrise, Börsencrash, Neoliberalismus, Gier

Pressestimmen
»
Kühl, methodisch und beklemmend werden, entlang der Schnittstellen von Angst-um-den-Arbeitsplatz, Unternehmenspolitik und Bewegungsmechanismen des internationalen Kapitals, die herrschenden Machtstrukturen immer feiner ausdifferenziert.«
Alexandra Seitz, ray Filmmagazin, Wien

»Ein sehenswerter, kammerspielartiger Thriller, der die Mechanismen der Macht und Gier schonungslos offenlegt und gleichzeitig vorzüglich unterhält.«
Carsten Happe, Schnitt – Das Filmmagazin, Köln

»Chandors Systemkritik überzeugt deswegen, weil sie die einzelnen Charaktere nicht aus ihrer Verantwortung entlässt. Gerade weil sie als Individuen ernst genommen werden, bleibt stets präsent, dass sie auch individuelle Handlungsspielräume haben, die sie nutzen können – zum Guten wie zum Schlechten.«
Felicitas Kleiner, film-dienst, Bonn


Zweite Hauptnavigation